INDUSTRIEBODEN, TOPPING

INDUSTRIEBODEN, TOPPING

KONSULTATION

Zu den Fußböden in den industriellen und Produktionsräumen werden die Überforderungen vorgelegt.

Insgesamt es gibt verschiedene Arten der Bodendeckungen: Fliessestrich (nahtlos, feuchtigkeitsbeständig), Farbspritzboden, mit der feinen Schutzschicht, Fussboden mit hoher Ebene (aus der Mischung des Sandes und des Harzes), Entstaubung (der beste Schutz gegen Staub, sowie hilft gegen chemischen Angriffen und den Temperatureinwirkungen), Asphaltieren.

Der Magnesitfußboden ist der schönste Typ der Deckung, dazu nicht gebend der Risse. Er ist geschaffen aufgrund des natürlichen Minerals, kommt mit den Funktionen gut zurecht.

 Der Fiberbeton ist die Mischung aus der Reihe der Materialien.

Der Betonfußboden ist die beste Variante des Industriefußbodens, bearbeitet und gefestigt mit Hilfe der modernen Methodiken. Nicht zufällig bildet der Beton tatsächlich aller Fußböden in der Industriebauten, die Frage nur darin, wie es, zusätzlich zu bearbeiten und abzudecken, wenn der Haltbarkeit des Betons nicht genügend und die starken Einwirkungen vermutet werden.

Einer der populärsten und zweckmässigen Weisen der Deckung des Betonfußbodens wird es Topping: nach den Technologien Tremix angenommen, mit deren Hilfe der Fußboden sowohl gefestigt wird, eben erwirbt die ungewöhnlichen Schutzeigenschaften.

Gewöhnlich geschieht die Festigung auf die Stadien des Betonierens, und nicht in последущие die Perioden. Während der Montage des industriellen Fußbodens in die Oberfläche ergänzen die speziellen trockenen Mischungen aus den festen verschleissfesten Füllmassen, fest портландцемента, allerlei Zusätze und der Fraktionen.

Dank ihm verlegt der Fußboden wesentlich alle negativen Einwirkungen besser, er erträgt das riesige Gewicht, die Schläge und dienen länger in oftmals.

закрыть

Форма обратной связи

Отправить
закрыть

Форма для скачивания файла